Account
Please wait, authorizing ...
×

Zum Ende der Projektwoche trafen sich alle Schüler*innen des HBG und tanzten zusammen. Hier ein Video des "Flashmobs":

Sieg im kleinen Finale nach 0:3-Rückstand

Bei der Teilnahme an den Fußball-Stadtmeisterschaften in der Wettkampfklasse I (Jahrgang 2003-2006) belegte das Hardtberg-Gymnasium Platz drei. Im Halbfinale scheiterte man dabei denkbar knapp, während im Spiel um Platz drei trotz Rückstand ein Kantersieg heraussprang.

Die Stiftung Wissen der Sparkasse KölnBonn lädt Schülerinnen und Schüler in den Schulferien zu Programmen mit zukunftsrelevanten und abwechslungsreichen Themen der Natur- und Technikwissenschaften ein. Im Zentrum stehen interaktive Lernerfahrungen und die Freude am Ausprobieren. Die Gruppen werden an allen Tagen pädagogisch begleitet.

Erneuerbare Energien

Kryptographie

Veranstaltungsort: Odysseum Köln, Corintostraße 1, 51103 Köln. Teilnahmegebühr: 35,00 € (Verpflegungspauschale pro Kind/3 Tage für Getränke, Snacks und Mittagessen). Näher Informationen erhaltet ihr hier.

Sortfest 22Die Bundesjugendspiele des Hardtberg-Gymnasiums erfreuen sich immer großer Beliebtheit. Dieses Jahr fanden sie für die Jahrgangsstufen 5 und 6 nach zweijähriger Pause am vergangenen Dienstag statt. In den Disziplinen Sprint, Ballwurf und Weitsprung stellten die Schülerinnen und Schüler ihr Können unter Beweis. Trotz Wettkampfatmosphäre stand der Spaß bei der Veranstaltung im Vordergrund. Die Kinder waren mit Freude dabei und haben sich auch gegenseitig angefeuert. 

Ein Höhepunkt dieser Spiele waren sicherlich die Staffelläufe der Jahrgangsstufen 5 und 6, bei denen die Klasse 5b sowie die Klasse 6a jeweils den ersten Platz belegten. Insgesamt wurden 106 Teilnehmerurkunden und 92 Siegerurkunden überreicht.

Die 12 Ehrenurkunden gingen an Aeneas Öngören 5a, Lucie Mila Holzkämper 5a, Mounia Meyer 5a, Jana Zöller 5a, Iurii Tsygankov 5c, Maximilian Meyer 6a, Eveline Kerner 6a, Leyla Roshol 6a, Felix Schmitz 6b, Jonas Stümpfig 6b, Matthis Stümpfig 6b und Milena Kramer 6b.

Die Sportfachschaft gratuliert herzlich!