Account
Please wait, authorizing ...
×

Für die kommende Woche gelten folgende Regelungen:

Ab Montag, 12.4., gilt für alle Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie für alle anderen Personengruppen, die in der Schule arbeiten, eine allgemeine Testpflicht auf das Coronavirus.

Klassen 5, 6, 7, 8, 9 und EF:

  • Es findet kein Präsenzunterricht statt, die Schülerinnen und Schüler erhalten Distanzunterricht in Form von Aufgaben und Videokonferenzen. Es gelten dieselben Regeln wie nach den Weihnachtsferien.
  • Kinder der Klassen 5 und 6 können über das Sekretariat zur Notbetreuung angemeldet werden. 
  • Die Klausuren der EF, die für die nächste Woche vorgesehen waren, werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Jahrgänge Q 1 und Q 2:

  • Für die Schülerinnen und Schüler der Q 1 und Q 2 findet Präsenzunterricht statt. Die Q 1 hat Wechselunterricht, die Q 2 Unterricht in den jeweiligen Abiturfächern.
  • Allen Kursen mit mehr als 12 Schülerinnen und Schülern stehen die Räume so zur Verfügung, dass der Abstand von 1,5 m eingehalten werden kann.
  • Testungen auf das Coronavirus werden in der Schule täglich erfolgen. 

Regelungen ab dem 19.04.:

  • Voraussichtlich findet dann auch in den Jahrgängen 5 – EF wieder Präsenzunterricht im Wechselmodell statt (wie vor den Osterferien).